Verlag Europa Lehrmittel

Lehrmittel

Der Verlag

Der Verlag Europa Lehrmittel wurde 1948 in Haan gegründet. Das Unternehmen hat es sich zur Hauptaufgabe gemacht, Lehrbücher und Lernmittel zur beruflichen Aus- und Weiterbildung herauszugeben. Über 600 Autoren arbeiten in den fachspezifischen Abteilungen für den Verlag. Die herausgegebenen Bücher und Softwareprodukte sind Bestandteil des Lehrplanes an Berufsschulen sowie Grundlage für innerbetriebliche Weiterbildungen und Seminare. Im Jahr 1997 übernahm der Verlag Europa Lehrmittel darüber hinaus den Fachbuchverlag Pfanneberg und erweiterte dadurch sein Angebot.

Das Produktangebot

Für Schüler, deren Zwischen- oder Abschlussprüfung in der Berufsausbildung naht, bietet der Verlag Fachbücher zur Prüfungsvorbereitung aller gängigen Berufe im Handwerk und kaufmännischem Bereich an. Für angehende Meister und Ausbilder befinden sich ebenfalls Fachbücher in der Produktpalette des Europa Lehrmittel Verlags, wie auch allgemeinbildende Werke. Umfassende Fachbereiche, wie z.B. Bau, Technik, Elektronik, Hauswirtschaft bis hin zu Wirtschaft und Verwaltung werden mit Fachliteratur und Lernmitteln abgedeckt.

Nicht nur Bücher werden vom Verlag herausgegeben. Erhältlich sind darüber hinaus auch CDs und Disketten.

Der Verlag Europa Lehrmittel übermittelt per Download auf seiner Internetseite (europa-lehrmittel.de) Ergänzungen zu den Lernmitteln, falls eine kurzfristige Änderung des Inhalts notwendig geworden und noch keine Neuauflage verfügbar ist. Dies ist z.B. bei Änderungen von Gesetzen, Normen, Steuersätzen oder Fehlern der Fall.

Lehrkräfte haben auf zahlreichen Messen, Ausstellungen und beim Verlag selbst die Möglichkeit, sich über die Produkte von Europa Lehrmittel zu informieren. Der Verlag verfügt über ein Informationsbüro und bietet interessierten Lehrkräften Unterstützung bei der Suche nach neuen Lehrmitteln durch einen Schulberater an.

Die vom übernommenen Verlag Pfanneberg herausgegebenen Produkte beziehen sich auf das Spezialgebiet Gastronomie und Nahrungshandwerk. Erhältlich sind u.a. die bekannten Nachschlagewerke "Lexikon der Küche" von Richard Hering oder der "Kochkunstführer" von Auguste Escoffier. Das Standardwerk "Der junge Koch", erstmals 1937 erschienen, feierte 2009 die 33. Auflage und ist zwischenzeitlich auch als Medienpaket in Kombination mit einem PC-Trainer beim Pfanneberg Verlag erhältlich.

Fazit

Das breit gefächerte Angebot des Europa Lehrmittel Verlags beinhaltet mehr als 600 Produkte für die unterschiedlichsten Ausbildungs- und Weiterbildungsbereiche. Alle gängigen Handwerksberufe und kaufmännischen Berufe werden mit dem Sortiment an Fachliteratur abgedeckt. Dies gilt sowohl für Berufsanfänger, werdende Meister als auch für Lehrkräfte. Darüber hinaus ist z.B. der Service für Lehrkräfte und Downloadangebote für die Kunden mustergültig.